Fancy Foods in Wuppertal - einfach gut!

Mittlerweile ist einige Zeit vergangen - ich bin immer noch Fancy Foods Fan und freue mich über diese Super Möglichkeit neue vegetarische und vegane Gerichte kennen zu lernen und mich inspirieren zu lassen.

Gerade habe ich nochmal versuch zu recherchieren wann ich den Artikel in der Wuppertaler Rundschau gelesen habe, der mich auf die Restaurant Eröffnung von "Fancy Foods" aufmerksam gemacht hat. Diesbezüglich konnte ich zwar nichts herausfinden - dafür bin ich aber auf einer Seite gelandet auf der ich gerüchteweise lesen konnte, dass das "Glücklich" nach Elberfeld umziehen würde... Also wenn es stimmt, dass das Glücklich in die Schöne Gasse nach Elberfeld umzieht, fände ich das genial - denn Vohwinkel ist für mich (Unterbarmer) ziemlich weit weg...

Doch nun zu FancyFoods - vergangenen Freitag habe ich es endlich geschafft da vorbei zu kommen und das, obwohl ich es vorher nicht mal geplant hatte :) - bei mir hatte sich nämlich ein Irrtum bezüglich der Hausnummer eingeschlichen, weswegen ich dachte, die wären ganz woanders.

Glücklicherweise habe ich mich geirrt und FancyFoods ist sowas von direkt bei mir um die Ecke! So langsam habe ich das Gefühl mein Viertel fängt an sich zu gentrifizieren.

 

Jedenfalls hatte ich das vergnügen bei FancyFoods zum ersten Mal in meinem leben gefüllte Artischockenböden zu kosten (sehr lecker zubereitet) und dazu gab es noch gebackene Kartoffeln und ein seeeehr leckeres Pesto aus getrockneten Tomaten. Yummi!

 

Die Bedienung war einfach toll - wirklich so als wäre ich ein lieber Gast, den es zu umsorgen galt - und das wurde ich, umsorgt.

 

Alles in allem, bin ich mir ganz klar - da gehe ich wieder hin und wieder und wieder... :)

 

Also liebe/r Leser/in -

ich empfehle dir FancyFoods von Herzen und wünsch Dir was Schönes


Lieben Gruß

Stef