Essen bestellen - ohne Müll - geht das? Und ob!

Gerade flatterte mir wieder ein Newsletter von "Utopia" in den Briefkasten,

ich habe ein bisschen darin herum geklickt und bin dann wieder bei der "Tiffin" Box gelandet.


Was'n das?


In Deutschland kennen wir dir Tiffin Box eigentlich eher unter dem Begriff "Henkelmann". Gemeint ist damit ein aus mehreren Ebenenen bestehender Behälter der ganz hervorragend zum Transport von warmen und kaltem Essen geeignet ist. Je nach Modell sogar mit Auslauf Schutz und somit auch zum transportieren von Suppen geeignet.


Die Firma "Ecobrotbox" hat sich nun vorgenommen, Berliner Restaurants mit genügend Tiffin Boxen auszurüsten um einen Müll-freien Essens-Lieferserivce zu ermöglichen.


Das wäre doch mal was, das Essen wir einem bis zur Haustür getragen, es bleibt kein Müll übrig und beim nächsten Mal, nimmt der Fahrer einfach die vorherige Tiffin Box wieder mit.


Ich finde es jedenfalls Klasse und bin sehr gespannt ob wir in Wuppertal vielleicht auch bald Tiffin Boxen haben werden.


Am liebsten würde ich mir direkt die Tiffin Box "Swing" kaufen :)


Jetzt werde ich sie erstmal auf meine Wunschliste setzen und dann, schauen wir mal!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0